Vittorio Garroni

Garroni Design
Vittorio Garroni
Garroni Design
Eine Liebesgeschichte.

EINE FAMILIENGESCHICHTE

Garroni Design wurde 1971 von Vittorio Garroni gegründet und wird heute von seinem Sohn Camillo geleitet. Dieses Familienunternehmen besteht aus einem Team von Designern, Architekten, Ingenieuren und Beratern. Es wickelt zahlreiche Projekte für viele Unternehmen im Bereich Sportboote, Autos, Immobilien und Industrie ab.


EINE GLÜCKLICHE FÜGUNG

Die Zusammenarbeit von Vittorio Garroni und Jeanneau beginnt Ende der 80er Jahre mit der PRESTIGE 41.

Eine auf Dauer angelegte Zusammenarbeit, welche die neue PRESTIGE-Reihe und zahlreiche Bestseller in der Geschichte von Jeanneau hervorbringt wie etwa die Leader 805.

Seit damals bis heute entwickelte und entwickelt Garroni Design zahlreiche Motorboote mit internationalem Erfolg: Cap Camarat Boote wie die Cap Camarat 755, die tausende Male verkauft wurde, Merry-Fisher-Boote, die Runabout und alle aktuellen Modelle der NC- und Leader-Reihe.

„Aber die Leidenschaft für das Segeln bleibt! “

Vittorio Garroni hegt eine spezielle Leidenschaft für Segelboote. Die Sun Odyssey 54 DS war kurz nach 2000 aufgrund ihres Stils eine Revolution. Dies machte sich durch einen enormen Erfolg bezahlt: Knapp 300 Boote wurden von diesem Modell verkauft.

„Ich hatte auch mal ein Segelboot, die legendäre Sun Odyssey 54 DS. Sie hieß Bambouk und war meine große Liebe. Mit Bedauern musste ich mich von ihr trennen. Ich vertraute sie einem Freund an, der mir ihr zweimal den Atlantik überquerte und sie hegt und pflegt. “